anleitung_mum_kaeppchenferseIch habe hier ja bereits einmal eine Anleitung zur Käppchen-Ferse geschrieben. Ich möchte euch hier einmal die Mail zeigen, in der meine Mum mir erklärt hat wie es geht.

Finde es total lustig zu sehen wie diese uralte Mail ausschaut. Die Löcher im Blatt kommen von meiner Stopfnadel, die ich zum Vernähen der Fäden benutzt habe.  Damit sie nicht verloren geht, habe ich sie immer da gesichert.

Wenn ihr auf das Bild klickt, dann öffnet sich das Bild vergrößert. Vielleicht hilft das ja auch euch irgendwie weiter.

Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation